Unterkunft in Prag – Appartments, Pensions, Hotels, Hostels. Günstige Angebote!

Schloss Nelahozeves

Das im 16. Jahrhundert errichtete Schloss Nelahozeves (tschech. zamek Nelahozeves, deutsch Schloss Mühlhausen) zählt zu den bedeutendsten Objekten der Spätrenaissance in Böhmen. Es befindet sich etwa 25 km nördlich von Prag in Nelahozeves und erhebt sich auf einem Felsen über die Moldau.

Nördlich von Prag - in einer typisch tschechischen Gegend-liegt an der Moldau eine zwar nicht große, aber denkwürdige Gemeinde, Nelahozeves.

Beeindruckender Schlossbau, Nelahozeves zählt zu den bedeutendsten Renaissanceschlössern Böhmens. Es wurde im 16. Jahrhundert errichtet, und seine Renaissance-Fassade mit Sgraffito-Ausschmückung ist fast unverändert bis heute erhalten geblieben. Seit 1623, als das Schloss von Frau Polyxena von den ursprünglichen Inhabern Griespek von Griesbach käuflich erworben wurde,

Nelahozeves

befindet es sich im Besitz des Roudnicer Zweiges der Familie Lobkowicz mit Ausnahme der Jahre seiner Verstaatlichung. In den Schlossinnenräumen ist die ständige Ausstellung der Familiensammlungen unter dem Namen "Kunst der sechs Jahrhunderte" zugänglich, die Tausende von Gegenständen aus der Renaissance bis zu den 30er Jahren des 20. Jahrhunderts einschließen. Ausgestellt sind unter anderem bedeutende Werke der Maler wie Cranach, Bruegel der Ältere, Veronese, Rubens, Velázquez und Canaletto sowie auch der ganze Fonds der spanischen Porträtmalerei. Die Galerieräume sind mit historischem Mobiliar, Keramik- und Porzellanstücken, Glas, Kunstgewerbeexemplaren und Waffen, wertvollen Büchern und Manuskripten wie auch Familienfotografien ausgeschmückt.

Nelahozeves

Von Bedeutung sind ebenfalls die ausgestellten Partituren und Handschriften von Beethoven, Mozart, Haydn, Gluck und Vranický sowie die Kollektion der Musikinstrumente.

Im Nelahozeves wurde auch der Genius der tschechischen Musik, Antonín Dvořák, geboren. Bis heute noch fesselt den Besucher das klassisch gotische Gewölbe. In der Kirche steht der Taufbecken, wo Dvořák getauft wurde, und die Orgel, wo er seine Kunst übte.

Schloss Nelahozeves ist ganzjährig (außer montags) von 10 bis 17 Uhr geöffnet.
Schloss Nelahozeves, 27751 Nelahozeves, www.lobkowiczevents.cz

Einfach erreichbar mit der Bahn ab Masarykovo-Bahnhof in 45 Minuten.

CMS, SEO: Petr Weida
XHTML, CSS: Dlouhý Webdesign

Prague Accommodation Service, Nad Bertramkou 11, 150 00 Praha 5
Tel.: +420 602 309 435, +420 251 566 590
Fax: +420 284680115, e-mail: stopin@stopin.cz