Unterkunft in Prag – Appartments, Pensions, Hotels, Hostels. Günstige Angebote!

Prager Burg

Die Prager Burg ist eine der größten Burgen auf der Welt (nach dem Guiness-Buch der Rekorde ist sie die größte antike Burg).

Prager Burg
Die Prager Burg zu sehen ist ein Muss für alle Besucher von Prag. Es ist die größte altertümliche Burg auf der Welt (sie ist 570 m lang, durchschnittlich 128 m breit und befindet sich im Raum von 7.28 ha). Die Prager Burg ist die beliebteste und besuchteste Stelle in Prag.

Die Prager Burg war der Sitz der böhmischen Könige, römischen Kaiser und Präsidenten der Tschechischen Republik und der Tschechoslowakei. Heute ist die Prager Burg nicht nur der wichtige Sitz des Präsidenten des Staates aber auch ein wichtiges kulturelles und historisches Denkmal.
Koeningskleinodien und Reliquien der böhmischen Könige, wertvolle christlichen Reliquien, Kunstschätze und historische Dokumente sind auf der Prager Burg aufbewahrt.

Guard at Prague Castle

Die für das ganze Land wichtigen Ereignisse sind auf der Prager Burg stattgefunden. Von diesem Grunde ist die Prager Burg eine Verkörperung der historischen Tradition des böhmischen Staates, eine Verbindung zwischen der Gegenwart und Vergangenheit.

Auf Grund der archäologischen Befunde und der ältesten aufbewahrten Schriftstücke wird vorausgesetzt, dass die Prager Burg gegen das Jahr 880 von dem Fürsten Bořivoj aus der Dynastie der Premysliden gegründet wurde. Die Burg hat sich von der Holz-Erde-Befestigung schrittweise geändert, bis sie die heutige imposante Gestalt erreichte. Die Herrscher haben Bauten ergänzt und heute ist die Burg eine Mischung von verschiedenen Bauarten. Auf der Prager Burg wurden vier Hauptrekonstruktionen durchgeführt und sie hat die klassistische Gestalt aus der Periode der Herrschaft von Maria Theresa aufbewahren.

Guard at Prague Castle



Der Prager Burg-Komplex, der ewige Zeiten Sitz der böhmischen Könige war, ist von vielen Gebäuden, einschließlich der gotischen St.Vitus-Kathedrale gebildet. (das meisterkennbare für Prag charakteristische Denkmal). Diesen Komplex bilden weiter verschiedene Paläste, Kloster, Museen & Galerien, Aussichtstürme, St. Georges Basilika und bezauberndes Goldenes Gässchen (eine malerische Strasse mit niedrigen Holzhäusern).

Die Burg hat 3 Hauptzugänge – Alte Schlosstreppe in Ost, die Pulverbrücke im Nord und das Westtor, wo Sie jede Stunde von 5:00-23:00 Uhr oder bis 24:00 Uhr den Wachwechsel beobachten koennen. Die beste Zeit dafür ist zu Mittag, wenn zum Klang der Fanfaren die Fahne gewechselt wird. Alle Denkmäler der Prager Burg sind an jedem Tage von 9:00-17:00 Uhr offen (von April bis Oktober) und von 9:00-16:00 Uhr. (von November bis März), Die Prager Schlosstreppe ist an jedem Tage von 10:00-18:00 Uhr offen. (von April bis Oktober). Für die Reise auf die Prager Burg benützen Sie Straßenbahnen Nr. 22, 23 und fahren Sie in die Haltestelle Pražský hrad (Prager Burg) oder gehen Sie zu Fuß von der Karlsbrücke durch die Neruda-Strasse.

CMS, SEO: Petr Weida
XHTML, CSS: Dlouhý Webdesign

Prague Accommodation Service, Nad Bertramkou 11, 150 00 Praha 5
Tel.: +420 602 309 435, +420 251 566 590
Fax: +420 284680115, e-mail: stopin@stopin.cz