Unterkunft in Prag – Appartments, Pensions, Hotels, Hostels. Günstige Angebote!

Das Tanzende Haus

Das Tanzende Haus (tschechisch Tančící dům) ist der Spitzname eines 1996 verwirklichten Bürogebäudes in der tschechischen Hauptstadt Prag.

Das Haus an der Ecke der Resslova-Straße muss man einfach gesehen haben. Im Gegensatz zu vielen anderen Gebäuden, bei denen man deutliche Einflüsse von Renaissance und Barock spürt, handelt es sich beim Tanzenden Haus viel mehr um ein modernes, architektonisches Kunstwerk.

Unregelmäßig, plastisch, dynamisch: wie kann man dieses Werk anders definieren, ein Gebäude, das einen immer wieder überrascht, vor allem ob des Wechsels der Formen, die den Betrachter zu einer kontinuierlichen visuellen Erkundung anregen.

Zwischen 1992 und 1995 erbaut, ist das aufgrund der gebogenen Wellen als "tanzendes Haus" bezeichnete Bauwerk der Sitz der Niederländischen Vertretungsbüros und gilt als eines der Wahrzeichen des neuen Prag.

Das Tanzende Haus

Das Gebäude, das eine Fläche von 5.400 Quadratmetern hat, ist aus Stahl, Glas und vorgefertigtem Beton mit Putzverkleidung errichtet worden, wobei die Gesamtkosten 9 Mio. Dollar betrugen.

Inspiriert wurden die Architekten dabei vom weltberühmten Tanzpärchen Ginger Rogers und Fred Astaire. Das Tanzende Haus erinnert an eine Frau im gläsernen Kleidchen, die sich an ihren Tanzpartner mit Hut schmiegt. Die Verbindung zwischen den beiden stellt eine kleine Terrasse dar. Manchmal wird das Haus auch „Ginger und Fred“ genannt. Heute ist es ein riesiges Bürogebäude mit einem französischen Restaurant am Dach, das eine fabelhafte Aussicht über Prag bietet.

Bewegt man sich entlang des Ufers – entgegen des Moldaustromes – fort, so wird einem das bermerkenswerte Gebäude sofort auffallen. Es gehört wohl zu den jüngsten Konstruktionen der Stadt, da es erst 1996 fertiggestellt wurde. Die Architekten Vlado Milunić und Frank O. Gehry haben es mit diesem Haus geschafft, frischen Wind nach Prag zu bringen.

In seiner aufregenden und beunruhigenden Verformung ist das Dancing House aber in keinem Fall das Ergebnis des reinen Zufalls sondern das Resultat einer großartigen künstlerischen Eingebung und eines komplexen Programms der dreidimensionalen Verarbeitung.

CMS, SEO: Petr Weida
XHTML, CSS: Dlouhý Webdesign

Prague Accommodation Service, Nad Bertramkou 11, 150 00 Praha 5
Tel.: +420 602 309 435, +420 251 566 590
Fax: +420 284680115, e-mail: stopin@stopin.cz