Unterkunft in Prag – Appartments, Pensions, Hotels, Hostels. Günstige Angebote!

Tschechische Weihnachten

Weihnachten sind in der Tschechischen Republik eine der schönsten Perioden des Jahres.

Tschechische Weihnachten



Tscheche bereiten sich für Weihnachten sehr früh vor, am liebsten schon seit der Hälfte November. Geschäfte sind voll nicht nur von Menschen, die Geschenke für ihre Verwandten einkaufen, aber auch von Menschen, die Ingredienzien für das heimische Backen einkaufen. Übrigens nichts kann eine bessere Hausatmosphäre besser hervorrufen, als eine große Schüssel der kalorienreichen Süßwaren auf dem Tisch.
Vorbereitungen für Weihnachtsfeste der Tschechen sind auch mit dem großen Saubermachen begleitet. Die ganze Wohnung oder das ganze Haus werden von oben bis unten aufgeräumt.
Vom Anfang Dezember ergießen sich aus den tschechischen Küchen reizende Gerüche der Weihnachtssüßwaren. Je mehr Süßwaren gibt es zu Weihnachten auf dem Tisch, desto besser. Man sieht Ergebnisse dieser Tätigkeiten dann in zusätzlichen Kilogrammen....

Nikolaus
In der Mitte dieser Feiertagvorbereitungen, feiern noch Eltern, die kleine Kinder haben noch den St. Nikolaus Tag), auf den sich Kinder sehr viel freuen.
So jedes Jahr werden die Strassen mit den, mit Ketten

Christmas in Prague

rasselnden Teufeln, mit St.Nikolaus mit weißen Baumwollbärten, mit langen weißen Mänteln und Bischofsstecken und Engeln mit Papierflügeln gefüllt, damit sie Kinder vor der Bescherung ein bisschen erschrecken. Der Advent ist auch eine Periode der Adventkonzerte, die oft mit Sammlungen für karitative Zwecke verbunden sind.

Weihnachtsbaum
Weihnachtsbäume kann man auf meisten Stadtplätzen und auf weiteren offenen Stellen kaufen und jedes Jahr sind sie teuerer. Die meisten tschechischen Haushalten lassen Weihnachtsbäume auf dem Balkon, wo sie bis zu dem Weihnachtstag bleiben.
Sobald das Haus aufgeräumt wird und Süßwaren gebacken sind, Geschenke gekauft und Weihnachtskarten geschickt, bringt man den Weihnachtsbaum aus dem Balkon und es kommt die richtige Zeit um alle Ingredienzien für das Weihnachtsabendessen vorzubereiten. Dieses Abendessen besteht aus dem Karpfen und Kartoffelsalat die den letzten Punkt des Weihnachtsessens bilden und den Studien nach ist dieses Weihnachtsessen eine Tradition in drei Vierteln der tschechischen Hauhalten. Auf den Strassen sieht man vor den Weihnachtsfesten Verkäufer der Karpfen, die den Karpfen aus den Behältern mit dem kühlen Wasser herausnehmen.

Weihnachtsabend
Der wichtigste Tag der tschechischen Weihnachtstage - der 24.Dezember ist natürlich idyllisch nicht nur für Erwachsene, sondern auch für Kinder, die diesen Tag, voll von traditionellen Gerichten genießen.
Nachmittags wird der Weihnachtsbaum geschmückt. Bevorzugte Ziergegenstände sind Naturdekorationen geworden – rote Äpfel, Walnüsse, Lebkuchen, Stroh-oder Holzfiguren und klassische Kerzen.
Auf das Weihnachtsabendessen wartet

Christmas in Prague

die ganze Familie, einschließlich der Großmuter und des Großvaters, da sie während der Weihnachten nicht alleine bleiben können. Es würde für die traurigste Sache gehalten, die existiert.
Nach dem Abendessen kommt der Augenblick, auf den sich alle freuen: es werden Geschenke ausgepackt! Vor der Mitternacht trennen sich einige Leute von dem Bildschirm ab und gehen in die Kirche um an der Messe teilzunehmen. In meisten Kirchen erklingt die Weihnachtsmesse von Ryba.

Weihnachtstage
Nach dem Heiligen Abend kommen zwei Feiertage. Am 25.Dezember (St. Stephan Tag) besuchen sich die Leute, machen einen Spaziergang oder genießen wohlverdiente Ausspannung nach aller Spannung, die mit den Weihnachtsvorbereitungen verbunden war. Dann beginnen sie langsam auf nächste Weihnachtstage denken und sagen "Nächstes Jahr werde ich mich nicht so überessen, das verspreche ich."


CMS, SEO: Petr Weida
XHTML, CSS: Dlouhý Webdesign

Prague Accommodation Service, Nad Bertramkou 11, 150 00 Praha 5
Tel.: +420 602 309 435, +420 251 566 590
Fax: +420 284680115, e-mail: stopin@stopin.cz